Über mich

Bevor ich meinen Weg in die Psychotherapie fand, studierte ich an der Universität Wien Soziologie. Innerhalb meines Studiums forschte ich unter anderem in Wiener Gemeindebauten sowie in Unterkünften für geflüchtete Menschen. Dabei durfte ich viele neue Eindrücke sammeln und mein Interesse an Menschen und ihren persönlichen Lebensgeschichten wurde immer deutlicher. 
Im Jahr 2016 startete ich daher mit der Ausbildung zur Psychotherapeutin an der Sigmund Freud Universität in Wien und konnte bei den folgenden Institutionen Erfahrungen sammeln:
  • CS Hospiz Rennweg/Roter Anker: Begleitung von Trauergruppen für Kinder
  • Akutpsychiatrische Station der Rudolfstiftung: Leitung der Therapeutischen Gruppen und Einzeltherapeutische Sitzungen
  • AKH Wien (Kinder- und Jugendpsychiatrie): Leitung der Kindertherapeutischen Gruppen
  • Autistenhilfe Wien: Begleitung von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung an Schulen in Wien und Niederösterreich
  • Therapiezentrum Intakt, Therapiezentrum für Menschen mit einer Essstörung: Einzeltherapeutische Sitzungen
  • FAHIKIB Neuewege: Aufsuchende Familienhilfe
  • SFU Ambulanz Wien: Einzeltherapeutische Sitzungen
 
Derzeitige Tätigkeiten:​
  • Einzeltherapeutische Sitzungen bei Intakt - Therapiezentrum für Menschen mit einer Essstörung
  • SFU Ambulanz Wien: Einzeltherapeutische Sitzungen
  • Psychotherapeutische Kindergruppen in freier Praxis
  • Einzeltherapeutische Sitzungen in freier Praxis 
 
Aus- und Weiterbildung:
  • Bachelorabschluss der Soziologie an der Universität Wien
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum an der Sigmund Freud Universität Wien
  • Fachspezifikum der systemischen Familientherapie
  • Magisterabschluss der Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud Universität
  • Regelmäßige Teilnahme an Supervision
 
1_SCS-001.jpg